Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Staßenfotografie (leider nicht meins)
   Begriffserklärung - Gedanke


http://myblog.de/pensiero

Gratis bloggen bei
myblog.de





(Un-)Glück

Kann man glücklich und unglücklich sein? Ich bin das zur Zeit. Glücklich, weil ich die aller besten Freunde habe, vielleicht ein ganz kleines bisschen verliebt bin und meinen Sport liebe. Unglücklich, weil meine Familie mir mein Leben zur Hölle macht. Also Glück im Unglück. Ich sitze im Unglück fest, wobei alles bunt ist, wenn ich hinaus aus meinem schwarzen Loch gehe. Die Traurigkeit über Streit, Ungerechtigkeit und Hass trage ich in mir herum und genieße gleichzeitig die erfüllende Zeit mit Freunden, da wo ich zufrieden bin. Manchmal da halte ich es Zuhause nicht mehr aus und muss einfach raus, einfach den Kopf frei bekommen. Immer dann, wenn ich mir denke:" mensch, momentan läuft dein Leben aber Bombe!" - dann explodiert die "Bombe" und macht alles kaputt.. Wenn sich die eine Angelegenheit eingerenkt hat, kommt das nächste was mich aus der Bahn wirft und total durcheinander bringt.. Ich bin ein Mensch, der gerne seine Ordnung hat, nicht nur in der Küche, sondern auch im Leben! Daher versuche ich eine Lösung für die Schwierigkeiten zu finden - bis jetzt hab ich es immer geschafft mit allem umzugehen! Natürlich oftmals nicht allein, sondern mit Hilfe von Freunden und Gottes Willen. Viele sagen, Gott, wer ist das schon? Ich habe ihn noch nie gesehen und keine "Fakten" über Gott. Doch wenn man sich auf Gott einlässt, dann kann man ihn spüren! Wenn es mir besonders schlecht geht und ich zu Gott bete, merke ich wie er mir Kraft gibt, um nach vorn zu sehen. Auch wenn ich super drauf bin spüre ich seine Anwesenheit. Es ist Glück im Unglück, wenn es mir schlecht geht, so weiß ich Gott ist bei mir und schenkt mir einen Lichtblick.
11.1.15 21:42
 
Letzte Einträge: wie ich zum Kaffee kam..., Spuren , runterschlucken oder ausspucken?


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung